Das Rubenshaus wurde für die Restaurierung des Portikus und des Gartenpavillons mit dem prestigeträchtigen „EU-Preis für das Kulturerbe / Europa Nostra Award 2020” ausgezeichnet.

Das Rubenshaus wurde für die Restaurierung des Portikus und des Gartenpavillons mit dem prestigeträchtigen „EU-Preis für das Kulturerbe / Europa Nostra Award 2020” ausgezeichnet.

Das Rubenshaus wurde für die Restaurierung des Portikus und des Gartenpavillons mit dem „EU-Preis für das Kulturerbe / Europa Nostra Award 2020“, einem der renommiertesten Kulturerbe-Preise der Welt, ausgezeichnet. Das Museum gehörte zusammen mit 21 anderen Kulturerbeeinrichtungen zu den Laureaten und hat in der Kategorie Instandhaltung [Konservierung] das Rennen gemacht. Die Jury lobte nicht nur die Restaurierung der einzigen im Rubenshaus noch erhaltenen architektonischen Elemente von Rubens’ Hand, sondern auch den Entwurf und die Platzierung des Glasdachs. Besucher können bei der Online-Wahl ihre Stimme abgeben und so dazu beitragen, dass das Rubenshaus auch den Publikumspreis gewinnt.

Die Restaurierung des Portikus und des Gartenpavillons des Rubenshauses wurde gestern in der Kategorie Instandhaltung [Konservierung] mit dem „EU-Preis für das Kulturerbe / Europa Nostra Awards 2020“ ausgezeichnet. 21 Laureaten aus 15 europäischen Ländern empfingen gestern in 6 verschiedenen Kategorien einen der „Europäischen Kulturerbe-Preise”. Der restaurierte Portikus und der Gartenpavillon gewannen in der begehrtesten Kategorie zusammen mit anderen Laureaten und Einrichtungen wie dem Museum der Schönen Künste in Budapest (Ungarn) und der Basilika von Santa Maria di Collemaggio in L’Aquila (Italien).

Die Jury lobte nicht nur die Restaurierung der einzigen im Rubenshaus noch erhaltenen architektonischen Elemente von Rubens’ Hand, sondern auch den Entwurf und die Platzierung des Glasdachs. Das Rubenshaus fühlt sich sehr geehrt durch diese internationale Auszeichnung. Das Museum hat die Restaurierung des Portikus und des Gartenpavillons in enger Zusammenarbeit mit vielen Spezialisten jahrelang vorbereitet und sehr durchdacht und präzise durchgeführt. Das Ergebnis ist verblüffend und richtet den Fokus insbesondere auf Rubens’ architektonische Fähigkeiten. Der „EU-Preis für das Kulturerbe / Europa Nostra Awards 2020” ist die Krönung dieser jahrelangen Restaurierung und eine besondere Anerkennung der fachkundigen und geduldigen Arbeit der Restauratoren.

Der Publikumspreis als absolute Krönung

Freunde des Kulturerbes können auf https://vote.europanostra.org/ ihren Lieblingspreisträger wählen und entscheiden, welche Einrichtung in diesem Jahr den Publikumspreis erhält. Der Gewinner wird nach dem Sommer bekanntgegeben und erhält ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro.

 

Um die Verbreitung des Coronavirus COVID-19 einzudämmen, ist das Rubenshaus zurzeit geschlossen. Auf www.rubenshuis.be können Sie das Museum aber jederzeit online besuchen.  

Kontakt
Nadia De Vree Pers Cultuur stad Antwerpen
Ben van Beneden Direktor Rubenshaus
Nadia De Vree Pers Cultuur stad Antwerpen
Ben van Beneden Direktor Rubenshaus
Über Rubenshuis

Der Meister hat hier viele Jahre mit seiner Familie gewohnt und mit seinen Kollegen und Assistenten im selbst entworfenen Atelier gearbeitet. Viele Werke seines umfangreichen Oeuvres sind in diesem Haus im Herzen Antwerpens entstanden